Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

 

Dies ist mein Nachbau vom bekannten Blue Cool Radio der DL-QRP-AG. Dabei handelt es sich um ein ausgezeichnetes QRP-Gerät mit folgenden Eckdaten:

 

  • 3,5, 7, 10, 14, 18 MHz Amateurfunkbänder

  • integrierte DDS abgeleitet, 5 Watt Ausgangsleistung, Superhet mit variablem Quarzfilter
  • Durchstimmbarer RX mit von außen bedienbarem Preselektor mit SSB Empfang und AM Rundfunkempfang mit AM Demodulator.
  • Gehäusegestaltung an den KX1 von Elecraft angelehnt, Größe Europlatine

  • Doppel VFO, RIT, Split, XIT
  • Anzeige von Leistung, SWR, Betriebsspannung, S-Meter und CW-Tempo der internen Tast-elektronik im Display

  • Frequenzabhängige automatische Umschaltung der Tiefpassfilter

  • Automatisch ein- und ausschaltende Hintergrundbeleuchtung

  • Niedrige Stromaufnahme. Die gesamte Prozessorsteuerung mit Display und DDS braucht weniger als 20mA, der vierfach FET Mischer wenig Steuerleistung.

     

 

 

In den Bauunterlagen findet man die Stromlaufpläne sowie die Eagle-Layout-Dateien. Ich habe das Grundkonzept der Entwickler bezüglich der Anordnung der Baugruppen natürlich übernommen. Einige Bauelemente wurden durch leichter zu beschaffende Varianten ersetzt sowie kleinere Änderungen im HF-Layout vorgenommen. Die zweiseitige Leiterplatte ist teilweise SMD-bestückt und kann mit Amateurmitteln noch gut hergestellt werden. Alle Bauelemente sind bei den üblichen Elektronikversendern zu beziehen.

Seit 2008 begleitet mich dieses Gerät in nahezu jeden Urlaub, ua. nach TF, OH, LA sowie SV. Die Empfindlichkeit ist ausgezeichnet und der Stromverbrauch wirklich gering. Die 5 Watt Ausgangsleistung lassen schnell viele QSO's zustande kommen. Zusammen mit einem faltbaren Solarpanel die ideale Ausrüstung für den Trekingurlaub.

 

Download

Blue Cool Radio.rar